Fahrschule Mitte

Fahrschule Berlin Mitte – Informationen zur Fahrschule Südstern

 

Statt im Regen an der Bushaltestelle zu stehen oder auf das teure Taxis zu warten, wäre das Fahren im Auto viel bequemer. Den Führerschein könnt Ihr am Südstern bei der Fahrschule nahe Berlin Mitte machen. Denn hier ist der Unterricht in Theorie und Praxis abwechslungsreich und individuell. Während andere Fahrschulen trockene Theorie vermitteln, unterrichten unsere Fahrlehrer praxisorientierten Fahrschulunterricht. Wir kümmern uns um jeden einzelnen Fahrschüler und auch mit ängstlichen Fahranfängern haben wir Erfahrung. Und die zentrale Lage unserer Fahrschule in Berlin Kreuzberg ist auch für viele in Berlin Mitte interessant. Nur wenige Minuten von Mitte entfernt ist die Fahrschule Südstern und bietet Euch einen tollen Service mit vielen Dienstleistungen. Nachfolgend findet Ihr mehr Informationen zum Südstern – die Fahrschule für Mitte und Umgebung.


Fahrschule Südstern als Fahrschule für Mitte


Unsere Fahrschule Südstern in Berlin Kreuzberg ist aufgrund der räumlichen Nähe auch eine Fahrschule für alle aus Berlin-Mitte. Statt langer Suche nach Fahrschulen in Mitte ist die Fahrschule Südstern eine gute Wahl. Hier steht der einzelne Fahrschüler im Mittelpunkt und der Fahrschulinhaber, Herr Ünal Oguz, kümmert sich persönlich um jeden einzelnen. Denn jeder Fahrschüler hat oftmals unterschiedliche Wünsche und Ziele und dabei auch ganz individuelle Probleme. Unsere Fahrlehrer geben Euch nach jeder Fahrstunde ein Feedback und Ihr lernt das Fahren schneller als gedacht. Und auch ängstliche Fahranfänger bleiben nicht auf der Strecke, denn das Fahren mit Auto und Motorrad soll Spaß machen und auch das vermitteln wir Euch. Der Weg von Berlin-Mitte zur Fahrschule Südstern lohnt sich allemal.


Fahrschule für Berlin-Mitte Angebote und Service-Dienstleistungen


Wir bilden in der Klasse A (Motorrad) und der Klasse B (PKW) aus. Ihr könnt auch den Führerschein für Moped und Roller bei uns machen (Klasse AM). Zudem bieten wir sogenannte Auffrischungsfahrten an, wenn das Fahren nicht mehr so sicher ist und die Übung schlichtweg fehlt. Nach einigen Auffrischungsstunden merkt man sehr schnell, dass man das Fahren noch kann. Viele haben auch Mühe mit der Umstellung auf Automatik, die für viele Fahrzeuge mittlerweile zum Standard geworden ist. Außerdem bieten wir die Aufbauseminare ASP und ASF an. Und wer beim Fahren auch noch sparen möchte, der ist mit unserem Angebot zum spritsparenden Fahren genau richtig. Außerdem könnt Ihr immer einen freundlichen und geduldigen Umgang von unseren Fahrlehrern erwarten und der Weg zum Führerschein ist so leichter als erwartet.


Das Fahren bei der Fahrschule für Mitte


Um den Führerschein zu erwerben, haben wir die richtigen Schulungsfahrzeuge in unserer Garage. Für die Klasse B lernt Ihr das Fahren auf der bewährten Mercedes B Klasse, die in punkto Sicherheit absolut zuverlässig ist. Den Führerschein der Klasse A (Motorrad) könnt Ihr auf der Suzuki Gladius machen, die für Einsteiger leicht zu fahren ist und auch den erfahrenen Biker viel Fahrspaß bietet. Und mit der Honda NC 700 S haben wir auch noch eine gute Alternative für das Fahren mit der Klasse A. Solche Schulungsfahrzeuge bilden eine gute Basis, um sicher und bequem zum Führerschein zu kommen. Bei einem Rundgang in unserer Fahrschule Mitte könnt Ihr unsere Fahrzeuge selbst in Augenschein nehmen.


Südstern – mit der Fahrschule Mitte zum Führerschein


In unsere Fahrschule haben bereits viele aus Berlin-Mitte ihren Führerschein gemacht und der Erfolg gibt Ihnen recht: insgesamt schaffen 9 und 10 Fahrschüler Ihre Prüfung beim ersten Anlauf. Ob nun auf Motorrad (Klasse A), im Auto (Klasse B) oder auf dem Moped (Klasse AM)- unsere individuelle Lernmethode in familiärer Atmosphäre hat Erfolg und die hilfreiche Unterstützung bei der Fahrstunde zahlt sich aus. Auch die Prüfung in Theorie werden von den meisten auf Anhieb bestanden, denn unsere Fahrlehrer erklären sehr praxisnah. Überzeugt Euch selbst von unseren Erfolg und kommt auf ein Beratungsgespräch in die Fahrschule Mitte vorbei.


Zur Beratung in die Fahrschule Mitte


Jeder angehende Fahrschüler hat ganz individuelle Wünsche und Erwartungen, die er an Fahrschulen stellt. Dies betrifft den Unterricht in Theorie und Praxis ebenso wie die Schulungsfahrzeuge oder die jeweiligen Tarife der Fahrstunden. Bei einem persönlichen Gespräch können wir alle relevanten Fragen klären und unsere Fahrlehrer beraten Euch gerne. Dabei könnt Ihr Euch gleich von unserer familiären und formlosen Atmosphäre überzeugen. So könnt Ihr Euch mit unseren Fahrlehrern bei Kaffee und Donut ganz ungezwungen über Führerschein, Fahrschulen und Schulungsfahrzeuge unterhalten. Einfach das Online-Formular ausfüllen und Ihr bekommt von uns einen unverbindlichen Beratungstermin. Oder einfach mal unter 030 – 6914797 anrufen und einen Termin vereinbaren. Wer ein Fax unter 030 – 60507575 schickt, bekommt von uns auch eine Rückmeldung. Eine Beratung über die Themen Führerschein, Fahrschulen und Fahrprüfung ist in jeden Fall nützlich und sinnvoll. Kommt zum Südstern, der als Fahrschule Mitte bestens geeignet ist.


Der Weg zur Fahrschule Mitte Die Fahrschule Südstern


Der Weg von Berlin Mitte zur Fahrschule Südstern ist einfach zu finden. Viele Möglichkeiten per U-Bahn bieten sich in Berlin Mitte an, die zur Fahrschule am Südstern führen. So könnt Ihr mit der U6 von Stadtmitte bis Mehringdamm fahren (Richtung Alt-Mariendorf) und dann mit der U7 bis Südstern (Richtung Rudow). Von dort geht’s auf die Hauptstraße (Hasenheide) und nach wenigen Minuten seid Ihr bei der Fahrschule für Berlin Mitte. Die Fahrschule Südstern begrüßt jeden aus Berlin Mitte und Umgebung in seinen Schulungsräumen unter der Adresse Hasenheide 58. So schnell erreicht Ihr von Berlin Mitte die Fahrschule am Südstern. Wer sich fahren lassen möchte, kann natürlich auch den Taxi-Ruf unter 030 wählen. Solltet Ihr uns trotzdem nicht finden, dann könnt Ihr uns unter folgender Rufnummer erreichen: 030 – 6914794.